Post thumbnail

Glück auf Malocher,

Am Samstagabend spielte unser League of Legends Main Team bei ddzockt um den Einzug in den nächste Runde und damit auch um einen Platz vor Ort in Dresden. Es gilt also diese eine Runde noch zu gewinnen um einen der begehrten Plätze zu ergattern. Doch leider unterlag das Team in einen wirklich sehr spannenden Fight über die volle Distanz mit 1-2 gegen TKA E-Sports.

Nachdem wir bereits in Runde eins einen frühen Vorsprung für uns verbuchen konnten glitt uns das Match dann von Minute zu Minute mehr aus den Händen und TKA konnte sich großartig ins Spiel zurück kämpfen dank eines grandiosen Pantheon. Somit war dieser auch schwer aufzuhalten und TKA konnte die erste Runde für sich entschieden.

Die zweite Runde versprach Spannung PUR! TKA hätte hier den Sack schon zumachen können aber die Jungs von Ruhrsports hatten da etwas dagegen und konnten das Spiel für sich entscheiden. In einem wirklich sehr unterhaltsamen Spiel konnte Ruhrsports dank eines Fehlers von TKA den Baron an sich nehmen und das Spiel dann dominieren.

Nun musste also im dritten Spiel entschieden werden wer in die nächste Runde einzieht. Bereits früh im Spiel konnte TKA sich einen Vorteil auf Ashe verschaffen und somit das Spiel über weite Strecken dominieren.

Leider ist damit für uns das Turnier vorbei, aber mit einer wirklich guten Leistung können wir mit erhobenen Haupt gehen! Wir wünschen den verbliebenen Teams die noch um die restlichen Plätzen spielen viel Erfolg!

Wer das Spiel verpasst hat kann dies gern nachholen auf unserem Hauptkanal:

https://www.twitch.tv/videos/503005336

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: